Bus: Zahlenspiegel der BVG

Bus: Zahlenspiegel der BVG, Stand 31.12.2017

 

6. Zahlenspiegel der BVG (Stand 31.12.2017)

Fahrgastfahrten Stand 31.12.2017 Stand 31.12.2016 Stand 31.12.2015 Stand 31.12.2014 Stand 31.12.2013 Stand 31.12.2012 Stand 31.12.2011 Stand 31.12. 2003* Stand 31.12. 2002
                   
Fahrgastfahrten in Mio(UBF**) 1064 1045,4 1010,3 977,8 947,3 937 937 890,3* 799,0*
               
Betriebszweig-Fahrgastfahrten** in Mio Stand 31.12.2017 Stand 31.12.2016 Stand 31.12.2015 Stand 31.12.2014 Stand 31.12.2013 Stand 31.12.2012 Stand 31.12.2011 Stand 31.12. 2003* Stand 31.12. 2002
Gesamt BVG               1.013,3* 903,0*
– davon U-Bahn 563 553,1 534,5 517,4 493,3 507,3 505,2 457,9* 399,2*
– davon Straßenbahn 197 193,6 187,1 181,1 174,7 174,4 174,3 157,0* 142,5*
– davon Omnibus einschl. Fähren 441 433,0 418,5 405 409,9 384,9 386 398,4* 361,3*
                   
Verkehrsnetz Bus Stand 31.12.2017 Stand 31.12.2016 Stand 31.12.2015 Stand 31.12.2014 Stand 31.12.2013 Stand 31.12.2012 Stand 31.12.2011 Stand 31.12. 2003 Stand 31.12. 2002
               
Linienanzahl Tag – Nacht 154 – 62 152 – 62 151 – 62 151 – 62 149 – 62 149 – 62 149 – 63    
Streckenlänge (km) Tag – Nacht                  
– davon Strecke auf besonderem Bahnkörper (km)                  
Richtungshaltestellen Tag 6481 6473 6452 6454 6403 6468 6469    
mittlerer Haltestellenabstand (km) 0,48 0,48 0,48 0,48 0,48 0,48 0,48    
mittlere Beförderungsgeschwindigkeit (km/h) 19,5 19,5 19,4 19,3 19,4 19,5 19,5    
               
Fahrzeuge Bus Stand 31.12.2017 Stand 31.12.2016 Stand 31.12.2015 Stand 31.12.2014 Stand 31.12.2013 Stand 31.12.2012 Stand 31.12.2011 Stand 31.12. 2003 Stand 31.12. 2002
               
Fahrzeuge gesamt 1400 1379 1392 1321 1301 1316 1338 1426 1554
– davon Doppeldecker 415 416 416 415 415 415 415    
– davon Eindecker 411 420 435 394 406 416 424    
– davon Gelenkbusse und 15m-Busse 560 529 528 497 466 468 437    
– davon Sonderverkehr und Buspool 10 14 13 15 14 17 62

 

 
– davon Elektrobusse 4                
               
Betriebsanlagen Stand 31.12.2017 Stand 31.12.2016 Stand 31.12.2015 Stand 31.12.2014 Stand 31.12.2013 Stand 31.12.2012 Stand 31.12.2011 Stand 31.12. 2003 Stand 31.12. 2002
               
Betriebswerkstätten gesamt               16 17
– davon U-Bahn               3 4
– davon Straßenbahn Schwerpunktwerkstätten             2 2 2
– davon Straßenbahn Servicebereiche               4 4
– davon Omnibus     6 6 6 6 6 7 7
                   
Betriebshöfe               12 12
– davon Straßenbahn             5 5 5
– davon Omnibus     6 6 6 6 6 7 7
Hauptwerkstätten U-Bahn             2 2 2
                   
Werkstatt für U-Bahn-Betriebsfahrzeuge               1 1
Zentralwerkstatt     1         1 1
                   
Busbahnhof IOB Stand 31.12.2017 Stand 31.12.2016 Stand 31.12.2015 Stand 31.12.2014 Stand 31.12.2013        
                   
Abfahrten/Jahr 166.301 214.249 208.195 174.826 99.870        
                   
*vorläufige Daten
**Häufig erreicht uns die Frage, wofür die Begriffe UBF (Unternehmensbeförderungsfall) und BBF (Betriebsbeförderungsfall) stehen.
Ein Beispiel für die unterschiedlichen Daten:

1 UBF ist eine Fahrgastfahrt im BVG-Netz von der Quelle zum Ziel ohne Berücksichtigung der bei dieser Fahrt genutzten Betriebszweige (U-Bahn, Tram, Omnibus).1 BBF ist die Fahrt bei nur einem Betriebszweig.
Benutzt der Fahrgast auf seiner Fahrt von der Quelle zum Ziel beispielsweise erst den Bus und dann die U-Bahn, so sind das 1 UBF und 2 BBF.