U-Bahn Berlin Geschichte – Wünsche des Webmasters ans Netz

39. Wünsche des Webmasters ans Netz

 Alles fertig in Berlin? Ich denke nein!
Es gibt ein paar kleine Verbindungen, die aus meiner Sicht (und der anderer auch) sehr sinnvoll wären, z.B.:
* Uhlandstraße – Adenauerplatz – unterm Kudamm entlang
* Krumme Lanke – Mexikoplatz (S) – Anbindung der FU-U-Bahn an die S-Bahn nach Wannsee und Potsdam
* Warschauer Str. – Frankfurter Tor – so dies baulich möglich ist, von der Plus 1-Ebene in die Minus 1-Ebene auf dem sehr kurzen Stück zu wechseln

 

Längerfristig zu verwirklichende Maßnahmen:
* Osloer Straße – Pankow (S+U)
* Rathaus Steglitz – Lichterfelde Ost (R+S)
* Nollendorfplatz – Potsdamer Platz (R+S+U) – Alexanderplatz (R+S+U) im Kleinprofil – statt Alexanderplatz – Kurfürstenstr. – Rathaus Steglitz (Großprofil, U10)
* (Alexanderplatz –) Hauptbahnhof – Turmstraße – Jungfernheide – Tegel: Erschließung des ehemaligen Flughafens Tegel und Moabits und Anbindung beider an den Hauptbahnhof