Historisches: Chroniken

kleine Chronik “nach der Wende”, also nach dem 09.11.1989

Es folgen ein paar Fakten, in die ich die Ereignisse ab der Maueröffnung am 09.11.1989 einbeziehe, da durch diesen Umstand erst die folgende Entwicklung möglich war (u.a. aus Berliner Verkehrsblätter 12/89).

Entwicklung des ÖPNV-Netzes seit 1990

Entwicklung des ÖPNV-Netzes seit 1990, Quelle: “Berliner Verkehr in Zahlen 2013”, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, Kommunikation, Berlin, www.stadtentwicklung.berlin.de

Kategorisierung der nachfolgenden Tabelle wie folgt:

  • U-B: die U-Bahn betreffend
  • S-B: die S-Bahn betreffend
  • Tram: die Straßenbahn betreffend
  • Bus: den Bus betreffend
  • Flug: die Luftfahrt und Flughäfen betreffend
  • Bf: Bahnhöfe oder Stationen
  • BVG: die BVG betreffend
  • Bahn: den Bahnverkehr betreffend
  • RegV: den Regionalverkehr betreffend
  • Schf: die Schifffahrt betreffend
1989 – 1999    
Zeitpunkt Kategorie Ereignis
     
11.11.1989: U-B, Bf Wiedereröffnung des U-Bf. Jannowitzbrücke
12.11.1989: Bahn erster Transitzug (alte Bundesländer – Westberlin) hält in der DDR
11.11./12.11.1989: BVG BVG befördert 4mal soviele Fahrgäste wie an normalen Wochenenden
17.11.1989: Bahn 4 neue Züge Ostberlin – alte Bundesländer
18.11./19.11.1989: Bahn über 40 (!!) Sonderzüge DDR – Westberlin
November 1989: Bus BVG leiht private Busse (ca 100) und solche anderer Verkehrsbetriebe (ca 60) aus, um dem Fahrgastansturm gerecht zu werden
22.12.1989: U-B, Bf Wiedereröffnung des U-Bf. Rosenthaler Platz
Januar 1990: Bus 9 Buslinien verbinden wieder Ost und West
22.01.1990: RegV erstmals seit 28 Jahren wieder lokbespannte Doppelstockzüge Wannsee-Potsdam
12.04.1990: U-B, Bf Wiedereröffnung des U-Bf. Bernauer Str.
01.07.1990: U-B, Bus alle restlichen geschlossenen U-Bf. der Linien U6 und U8 in Ostberlin wiedereröffnet, erster Bus Spandau – Potsdam
02.07.1990: S-B wieder durchgehender S-Bahn-Verkehr im Bf. Friedrichstr. für die Strecke Alex-Zoo
02.07.1990: S-B, Bf S-Bf. Oranienburger Str. wiedereröffnet
01.09.1990: S-B, Bf S-Bf. Unter den Linden und Nordbahnhof wiedereröffnet
05.11.1990: S-B neue S-Bahn der BVG (BR 480) geht in Serie
22.12.1990: S-B, Bf westlicher Bahnsteig im S-Bf. Bornholmer Str. (heute S1, S2, S25) wiedereröffnet
30.04.1991: Tram Strassenbahn nach Hellersdorf verlängert
02.06.1991: BVG neues Liniennummernsystems bei der BVG (Busse jetzt dreistellig, 2.Ziffer gibt Auskunft über Stadtteil, in dem die Linie fährt, Strassenbahnen radial einstellig, Querlinien zweistellig)
05.08.1991: S-B, Bf provisorischer S-Bf. Bornholmer Str. Ost eröffnet (heute S4, S8, S10)
01.03.1992: S-B, Bf Sanierung des S-Bahn-Tunnels Nordbahnhof – Friedrichstr. – Anhalter Bf. abgeschlossen (seit 21.01.1991 im Bau), Bf. Potsdamer Platz wiedereröffnet
01.04.1992: S-B S-Bahn fährt wieder von (Zoo-) Wannsee nach Potsdam
31.05.1992: S-B S-Bahn fährt wieder von (Friedrichstr. -) Frohnau nach Hohen Neuendorf (- Oranienburg)
31.08.1992: S-B S-Bahn fährt wieder von (Friedrichstr. -) Lichtenrade nach Blankenfelde
21.12.1992: S-B, Bf S-Bahnhof Birkenstein neueröffnet (heute S5)
Mai 1993: Bahn erste elektronische Stellwerke in Betrieb
23.05.1993: Bahn erster ICE nach Berlin (von Frankfurt/Main)
13.11.1993: U-B U-Bahn fährt wieder von (Alex -) Mohrenstr. zum Wittenbergplatz (- Zoo)
17.12.1993: S-B S-Bahn fährt wieder von Westend nach Baumschulenweg (- Schöneweide)
01.01.1994: S-B, BVG S-Bahn West wieder von der BVG zur Deutschen Bahn
25.05.1994: Tram Rollout der neuen Niederflur-Strassenbahn (Typ GT6N)
29.05.1994: Bus Wiedereinführung von Expressbuslinien
29.05.1994: Bahn InterCityNight-Zuege verkehren nach Bonn und München – neuer Komfortstandard im Nachtverkehr
24.09.1994: U-B U-Bahn verlängert von Paracelsus-Bad zum S-Bf. Wittenau
01.01.1995: S-B S-Bahn Berlin GmbH als hundertprozentige Tochter der DB AG gegründet
28.05.1995: S-B S-Bahn fährt wieder von (Friedrichstr.-) Priesterweg nach Lichterfelde Ost und von (Friedrichstr.-) Schönholz nach Tegel
29.09.1995: U-B Rollout der neuen U-Bahn (Baureihe H)
14.10.1995: U-B U-Bahn fährt wieder von (Zoo-) Schlesischem Tor zum S-Bf. Warschauer Str.
14.10.1995: Tram Strassenbahn fährt wieder von (Weissensee -) Bornholmer Str. bis Louise-Schröder-Platz
01.01.1996: VBB Länder sind ab jetzt selber für die Bestellung von Schienenpersonennahverkehrsleistungen verantwortlich
22.02.1996: S-B Rollout der neuen S-Bahn (Baureihe 481/482)
02.06.1996 Tram Verabschiedung des letzten Rekowagens der Berliner Straßenbahn
13.07.1996: U-B Verlängerung der U8 von (Hermannplatz -) Leinestr. zum S-Bf. Hermannstr.
29.09.1996: U-B 6-Wagen-Zug Verkehr auf der U6 moeglich (seit 1992 im Bau), vorher Bahnhöfe von Reinickendorfer Str. bis Kochstr. zu kurz, nur 4-Wagen-Zuege moeglich
11.11.1996: S-B Sanierung der Berliner Stadtbahn von Zoo bis Ostbahnhof für den S-Bahnverkehr abgeschlossen
15.04.1997: S-B S-Bahn fährt wieder von (Westkreuz -) Westend nach Jungfernheide
23.05.1997: Tram Modernisierung der Tatra-Strassenbahnen abgeschlossen (seit 1992 wurden 447 umgebaut)
01.06.1997: Bahn Bahnstrecke Berlin-Hamburg fuer 160km/h ausgebaut, ICE jetzt schneller als der “Fliegende Hamburger” in den 30er Jahren, erste ICE-Verbindung nach Koeln
25.10.1997: Tram Strassenbahn fährt wieder von (U-Bf. Osloer Str -) Louise-Schröder-Platz bis Virchowklinikum
18.12.1997: S-B S-Bahn fährt wieder von (Ostkreuz -) Treptower Park nach Neukoelln (- Tempelhof…)
20.12.1997: Tram Verlängerung der Strassenbahn zum S-Bf. Friedrichstr.
21.12.1997: S-B Abschied von der S-Bahn Baureihe 475 “Stadtbahn”, war 70 Jahre (!!) im Einsatz
16.01.1998: S-B S-Bahn fährt wieder von (Zoo -) Westkreuz nach Pichelsberg
24.05.1998: Bahn Sanierung der Berliner Stadtbahn von Zoo bis Ostbahnhof für den Regional- und Fernverkehr abgeschlossen (seit 24.09.1994 stillgelegt)
09.09.1998: Bahn Grundsteinlegung fuer den neuen Lehrter Bahnhof
27.09.1998: Bahn erster ICE ab Berlin ueber die Neubaustrecke Berlin-Hannover
01.10.1998: U-B, Bf Eröffnung des U-Bahnhofes Mendelssohn-Bartholdy-Park
14.12.1998: RegV, Bf Bahnhof Friedrichstr. wieder für den Regionalverkehr eröffnet
16.12.1998: S-B S-Bahn fährt wieder von (Gesundbrunnen -) Tegel nach Hennigsdorf
18.12.1998: Tram Straßenbahn fährt wieder über den Alexanderplatz
30.12.1998: S-B S-Bahn fährt wieder von (Westkreuz -) Pichelsberg nach Spandau
20.12.1999: S-B S-Bahn fährt wieder von (Westkreuz -) Jungfernheide nach Westhafen
 
2000 – 2009    
Zeitpunkt Kategorie Ereignis
     
28.05.2000: Tram Straßenbahnstrecke zum S+U-Bf. Warschauer Str. eröffnet
16.09.2000: U-B U-Bahn fährt von Vinetastr. nach Pankow (S-Bf. Pankow)
29.09.2000: Tram Straßenbahn fährt von Buchholz Kirche nach Buchholz West, Guyotstr.
29.11.2000 Tram Abschnitt in der Müggelheimer Straße eröffnet, hier erfolgte die Stilllegung des Streckenabschnitts Grünstraße und der Neubau in der Müggelheimer Straße vom Schlossplatz bis Müggelheimer Straße/Kietzer Straße.
  Schf der Teltowkanal ist wieder komplett schiffbar
17.09.2001: S-B S-Bahn fährt wieder von Schönhauser Allee und Pankow nach Gesundbrunnen
15.06.2002: S-B Ringschluss Gesundbrunnen – Westhafen, planmäßig ab 16.06.2002
16.06.2002: Bahn früh: der letzte Zug auf den Fernbahngleisen am alten Lehrter Stadtbahnhof
21.06.2002: Bahn früh: der erste Zug fährt durch den neuen Lehrter Bahnhof auf den Fernbahngleisen
22.06.2002: S-B früh: die letzte S-Bahn hält im alten Lehrter Bahnhof
04.07.2002: S-B früh: die erste S-Bahn hält im neuen Lehrter Bahnhof
16.06.2003: S-B S-Bahn: Kurve Schönhauser Allee – Bornholmer Straße (Ersatz für die “Ulbrichtkurve” von 1961)
24.02.2005: S-B S-Bahn: Eröffnung der Neubaustrecke Lichterfelde Süd – Teltow Stadt
27.05.2006: S-B, Bf Nordwest-Kurve am S-Bf. Ostkreuz außer Betrieb genommen, Beginn des Abriss
28.05.2006: Tram Straßenbahn fährt von der Eberswalder Str. durch die Bernauer Str. zum Nordbahnhof. Die Weiterführung zum Hauptbahnhof soll 2009 folgen.
28.05.2006: Bahn, Bf die neue Nord-Süd-Verbindung sowie die Bahnhöfe Hauptbahnhof, Gesundbrunnen, Potsdamer Platz, Südkreuz. Lichterfelde Ost und Jungfernheide gehen in Betrieb
05.09.2006: Flug erster Spatenstich für den Flughafen BBI
30.05.2007 Tram Straßenbahnstrecke durch die Karl-Liebknecht-Str. zum Alexanderplatz, kurz “Alex II”
22.09.2008 Tram Die von Bombardier Transportation im Werk Bautzen gefertigten Vorserienfahrzeuge wurden am 22. September 2008 unter dem Motto “FLEXITY Berlin – Eine für Alle” der Öffentlichkeit vorgestellt. Seit dem 20. Oktober 2008 befinden sich alle Fahrzeuge im täglichen Fahrgasteinsatz.
08.08.2009 U-B U55 zwischen Brandenburger Tor und Hauptbahnhof geht in Betrieb
08.08.2009 S-B, Bf Bahnhof Unter den Linden heißt jetzt Brandenburger Tor
 
2010 – 2019    
Zeitpunkt Kategorie Ereignis
     
04.09.2011 Tram Verlängerung der Straßenbahn vom S-Bf. Adlershof zur Karl-Ziegler-Straße am Campus Adlershof
07.01.2013 Flug die Eröffnung des BER wird erneut verschoben

Entwicklung des ÖPNV-Netzes1) und der Anzahl an Bahnhöfen

Entwicklung des ÖPNV-Netzes1) und der Anzahl an Bahnhöfen, Quelle: “Berliner Verkehr in Zahlen 2013”, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, Kommunikation, Berlin, www.stadtentwicklung.berlin.de