U-Bahn Neubau-Fahrzeuge IK

U-Bahn Linienfahrzeuge IK

U-Bahn 1025 in Berlin-Grunewald, 2015

U-Bahn 1025-4 in Berlin-Grunewald, 2015

Die Baureihe IK der Berliner Verkehrsbetriebe bei Wikipedia.
alle vorhandenen Kleinprofil-Einheiten sind mit Stand 03.2007 im Bw Grunewald beheimatet
IK  
 

Technische Daten:
Bezeichnung IK
Einsatzgebiet U-Bahnlinien U1 bis U4, Berlin
Anzahl der Fahrzeuge 2 Prototypen + Option auf
34 Fahrzeuge
Inbetriebsetzung 2015
Spurweite 1.435 mm
Länge über Kupplung 51.640 mm
Fahrzeugbreite 2.400 mm
Fahrzeughöhe 3.200 mm
Fußbodenhöhe 875 mm
Anzahl Fahrgastraumtüren 12
Einstiegsbreite ca. 1.300 mm
Sitzplätze 72/80
Stehplätze (4 Pers./m²) 258
Drehgestellachsstand 1.800 mm
Antrieb 1.020 kW
Höchstgeschwindigkeit 70 km/h

weitere Merkmale:
• Zweirichtungsfahrzeug
• Klimatisierter Fahrerraum
• Automatische Mittelpufferkupplung
• Kuppelbarkeit mit Bestandsfahrzeugen
• Luftgefederte Fahrwerke sorgen für die erforderliche Laufruhe.
• 12 zweiflügelige Schwenkschiebetüren
• Helle, freundliche Fahrgasträume
• Graffitischutz innen und außen
• Kratzschutzfolien auf Fenstern
• Modernes Fahrgastinformationssystem
• Ergonomisch gestalteter Fahrerarbeitsplatz
• Erfüllung der Crash Norm EN 15227
• Polaritätsumschalter zum Betrieb auch im Großprofil
• Bombierte Ausführung der Außenhaut

? 2015
Wagenskizze;
Stadler Seite des extern Typs IK ( extern Ersatzlink);
Foto: U-Bahn 1025-4 in Berlin-Grunewald, 2015;
Foto: U-Bahn 1025-1 in Berlin-Grunewald, 2015;
Foto: U-Bahn 1026-1 in Berlin-Grunewald, 2015;
Foto: U-Bahn 1026-4 in Berlin-Grunewald, 2015
  ? 20??