BVG: Statistiken und Daten

Fahrzeuge, Fahrgastzahlen, Infrastruktur, Personal, Vertrieb

Die 

StrukturdatenStand 31.12.2019Stand 31.12.2018Stand 31.12.2017Stand 31.12.2016Stand 31.12.2015Stand 31.12.2014Stand 31.12.2013Stand 31.12.2012Stand 31.12.2011Stand 31.12.2010Stand 31.12.2009Stand 31.12.2007Stand 31.12. 2003Stand 31.12. 2002Stand 01.10.1987 
Fläche Berlins892 km²892 km²892 km²892 km²892 km²892 km²892 km²892 km²892 km2892 km2892 km2891 km2
Einwohner Berlins3,8 Mio3,7 Mio3,7 Mio3,6 Mio3,6 Mio3,5 Mio3,4 Mio3,46 Mio3,46 Mio3,40 Mio3,39 Mio3,39 Mio
FahrgastfahrtenStand 31.12.2019Stand 31.12.2018Stand 31.12.2017Stand 31.12.2016Stand 31.12.2015Stand 31.12.2014Stand 31.12.2013Stand 31.12.2012Stand 31.12.2011Stand 31.12.2007Stand 31.12. 2003*Stand 31.12. 2002
Fahrgastfahrten in Mio(UBF**)110210641045.41010.3977.8947.3937937904890,3*799,0*
Betriebszweig-Fahrgastfahrten** in MioStand 31.12.2019Stand 31.12.2018Stand 31.12.2017Stand 31.12.2016Stand 31.12.2015Stand 31.12.2014Stand 31.12.2013Stand 31.12.2012Stand 31.12.2011Stand 31.12.2007Stand 31.12. 2003*Stand 31.12. 2002Stand 01.10.1987
Gesamt BVG10271.013,3*903,0*
– davon U-Bahn596583563553.1534.5517.4493.3507.3505.2473.1457,9*399,2*BVB: 94,994900000
– davon Straßenbahn208204197193.6187.1181.1174.7174.4174.3167.3157,0*142,5*BVB: 222,6222650000
– davon Omnibus einschl. Fähren465+1455+1441433418.5405409.9384.9386386.6398,4*361,3*
Fernbus-Abfahrten/Jahr IOB15881916440616630121424920819517482699870
Verkehrsnetz U-BahnStand 31.12.2019Stand 31.12.2018Stand 31.12.2017Stand 31.12.2016Stand 31.12.2015Stand 31.12.2014Stand 31.12.2013Stand 31.12.2012Stand 31.12.2011Stand 31.12.2007Stand 31.12. 2003Stand 31.12. 2002
Linienanzahl Tag-Nacht10 – 810 – 810 – 810 – 810 – 810 – 810 – 810 – 810 – 89 - 89 – 79 – 2
Streckenlänge (km) Tag-Nacht144,2 - 141,3144,2 – 120,3144,2 – 28,4
Linienlänge (km) Tag – Nacht153,1 - 142,0153,1 - 142,0146,3 – 142,0146,3 – 142,0146,3 – 142,0146,3 – 142,0146,3 – 142,0146,3 – 142,0146,3 – 142,0144,9 - 142,0151,7 – 120,3151,7 – 28,4
Bahnhöfe Tag – Nacht173173173173173173173173173170 - 167170 – 145170 – 38
Bahnsteigkanten Tag – Nacht389 - 380389 – 330389 – 80
mittlerer Bahnhofsabstand (km)0.790.790.790.790.790.790.790.790.790.790.790.79
mittlere Beförderungsgeschwindigkeit30.530.930.930.930.930.930.930.930.631.130.930.9
Großprofil (km/h)32.932.732.7
Kleinprofil (km/h)26.827.227.2
Fahrzeuge U-BahnStand 31.12.2019Stand 31.12.2018Stand 31.12.2017Stand 31.12.2016Stand 31.12.2015Stand 31.12.2014Stand 31.12.2013Stand 31.12.2012Stand 31.12.2011Stand 31.12.2007Stand 31.12. 2003Stand 31.12. 2002
Fahrzeuge gesamt130213021272124412441238124212421242131213611391
– davon Großprofil756772800768766766766766766766840868
– davon Kleinprofil546530472476478472476476476546521523
Verkehrsanlagen / Infrastruktur U-BahnStand 31.12.2019Stand 31.12.2018Stand 31.12.2017Stand 31.12.2016Stand 31.12.2015Stand 31.12.2014Stand 31.12.2013Stand 31.12.2012Stand 31.12.2011Stand 31.12.2007Stand 31.12. 2003Stand 31.12. 2002
Gleisanlagen in km400400400400
Fahrtreppen/Fahrsteige U-Bahn371364364364367367365365362366380
Personenaufzüge der U-Bahn (gesamt)170165158150145144137132947168
U-Bahnhöfe mit Personenaufzügen121117110104100999489584643
U-Bahnhöfen mit Rampen88889999101010
Notruf- und Informationssäulen auf U-Bahnhöfen555555557557557553554455521521521
Verkehrsnetz StraßenbahnStand 31.12.2019Stand 31.12.2018Stand 31.12.2017Stand 31.12.2016Stand 31.12.2015Stand 31.12.2014Stand 31.12.2013Stand 31.12.2012Stand 31.12.2011Stand 31.12.2007Stand 31.12. 2003Stand 31.12. 2002
Linienanzahl Tag – Nacht22 – 922 – 922 – 922 – 922 – 922 – 922 – 922 – 922 – 922 – 927 – 528 – 5
Streckenlänge (km) Tag – Nacht189,4 - 103,4187,7 – 57,2187,7 – 57,2
– davon Strecke auf besonderem Bahnkörper (km)108108108
Linienlänge (km) Tag – Nacht300 –300 –300 –300 –300 –295,7 – 107,9299,9 – 107,9299,9 – 107,9299,9 – 107,9293,78 - 107,99362,6 – 59,7370,4 – 59,9
109109109109109.9
Haltestellen Tag – Nacht377 - 208377 – 110375 – 110
Richtungshaltestellen Tag – Nacht803803 – 461803 – 461803 – 461803 – 414808 – 409794 – 409801 – 416803 – 416799 - 406789 – 224789 – 224
mittlerer Haltestellenabstand (km)0.50.50.50.50.50.50.50.50.50.460, 4610.461
mittlere Beförderungsgeschwindigkeit (km/h)18.818.819191919.319.219.219.419.219.419.6
Fahrzeuge StraßenbahnStand 31.12.2019Stand 31.12.2018Stand 31.12.2017Stand 31.12.2016Stand 31.12.2015Stand 31.12.2014Stand 31.12.2013Stand 31.12.2012Stand 31.12.2011Stand 31.12.2007Stand 31.12. 2003Stand 31.12. 2002
Fahrzeuge gesamt347365342329350353361378397542602599
– davon Tatra-Triebwagen40404991119149189237333388388
– davon Beiwagen566464
– davon Niederflurfahrzeuge Einrichtungswagen145145105105105105105105105105105105
– davon Niederflurfahrzeuge Zweirichtungswagen20218045454545454545454542
– davon Flexity (niederflurig, Ein- und Zweirichtungswagen)jetzt oben enthaltenjetzt oben enthalten15213010984623910
Verkehrsanlagen / InfrastrukturStand 31.12.2019Stand 31.12.2018Stand 31.12.2017Stand 31.12.2016Stand 31.12.2007Stand 31.12. 2003
Gleisanlagen in km425425425425
Verkehrsnetz BusStand 31.12.2019Stand 31.12.2018Stand 31.12.2017Stand 31.12.2016Stand 31.12.2015Stand 31.12.2014Stand 31.12.2013Stand 31.12.2012Stand 31.12.2011Stand 31.12.2007Stand 31.12. 2003Stand 31.12. 2002
Linienanzahl Tag – Nacht159 - 64156 – 63154 – 62152 – 62151 – 62151 – 62149 – 62149 – 62149 – 63148 - 65
Linienlänge Tag - Nacht1703 - 799
Haltestellen Tag - Nacht2625 - 1510
Richtungshaltestellen Tag6511651664816473645264546403646864696463
mittlerer Haltestellenabstand (km)0.480.480.480.480.480.480.480.480.480.48
mittlere Beförderungsgeschwindigkeit (km/h)1817.919.519.519.419.319.419.519.519.5
Fahrzeuge BusStand 31.12.2019Stand 31.12.2018Stand 31.12.2017Stand 31.12.2016Stand 31.12.2015Stand 31.12.2014Stand 31.12.2013Stand 31.12.2012Stand 31.12.2011Stand 31.12.2007Stand 31.12. 2003Stand 31.12. 2002
Fahrzeuge gesamt149214401400137913921321130113161338133314261554
– davon Doppeldecker351383415416416415415415415397
– davon Eindecker429407411420435394406416424374
– davon Gelenkbusse und 15m-Busse672636560529528497466468437454
– davon Sonderverkehr und Buspool9910141315141762108
– davon Elektrobusse3154
BetriebsanlagenStand 31.12.2019Stand 31.12.2018Stand 31.12.2017Stand 31.12.2016Stand 31.12.2015Stand 31.12.2014Stand 31.12.2013Stand 31.12.2012Stand 31.12.2011Stand 31.12.2007Stand 31.12. 2003Stand 31.12. 2002
Betriebswerkstätten gesamt151617
– davon U-Bahn3333334
– davon Straßenbahn Schwerpunktwerkstätten222
– davon Straßenbahn Servicebereiche444
– davon Omnibus677
Betriebshöfe111212
– davon Straßenbahn555
– davon Omnibus677
Hauptwerkstätten U-Bahn11122
Werkstatt für U-Bahn-Betriebsfahrzeuge22111
Zentralwerkstatt Omnibus111
Gleichrichterwerke122122
Weichen16811666
Stellwerke3534
e-Ladestationen183122
VertriebsorganisationStand 31.12.2019Stand 31.12.2018Stand 31.12.2017Stand 31.12.2016Stand 31.12.2015Stand 31.12.2014Stand 31.12.2013Stand 31.12.2012Stand 31.12.2011Stand 31.12.2007Stand 31.12.2003Stand 31.12. 2002
Service-Schalter, Servicepunkte91011121212121123
Reisemärkte60
Private Vertriebsagenturen620
Hotelagenturen188
Personalbediente Verkaufssysteme (PVS)772
URBANIS Shops442
Verkaufsautomaten und Fahrscheindrucker11831182+1124+1121+1125+1101+1083+2568263036493883
15661543147815241419
Fahrscheinentwerter36923692369236923850391438174772508563096423
PersonalStand 31.12.2019Stand 31.12.2018Stand 31.12.2017Stand 31.12.2016Stand 31.12.2015Stand 31.12.2014Stand 31.12.2013Stand 31.12.2012Stand 31.12.2011Stand 31.12.2007Stand 31.12. 2003Stand 31.12. 2002
Gesamt1530014700146001197011699110381056810779110271287813409
– davon Arbeiter92349690
– davon Angestellte32223250
– davon BVG AöR128001220012100
– davon Töchter204020302020
– davon Auszubildende460470465470442440445438389422469
*vorläufige Daten
**Häufig erreicht uns die Frage, wofür die Begriffe UBF (Unternehmensbeförderungsfall) und BBF (Betriebsbeförderungsfall) stehen.
Ein Beispiel für die unterschiedlichen Daten:
1 UBF ist eine Fahrgastfahrt im BVG-Netz von der Quelle zum Ziel ohne Berücksichtigung der bei dieser Fahrt genutzten Betriebszweige (U-Bahn, Tram, Omnibus).1 BBF ist die Fahrt bei nur einem Betriebszweig.
Benutzt der Fahrgast auf seiner Fahrt von der Quelle zum Ziel beispielsweise erst den Bus und dann die U-Bahn, so sind das 1 UBF und 2 BBF.